Volkshilfe Steiermark

Betreutes Wohnen Hieflau

SeniorenbetreuerIn

SeniorenbetreuerIn anzeigen

Kontakt

Betreutes Wohnen Hieflau

Hauptstraße 37
8920 Hieflau
E-Mail: bw.hieflau@stmk.volkshilfe.at

Ansprechpartner für Wohnungssuchende:

Gemeindeamt Landl
Kirchenlandl 64
A-8931 Landl

Tel.: +43 (0)3633/2201
E-Mail: gde@landl.steiermark.at

OWG (Obersteirische Wohnstätten Genossenschaft)
Lindenallee 2a,
8720 Knittelfeld
Tel.: +43 3512 86243
Fax: +43 3512 86443 9
E-Mail: office@owg.at

Anzahl der Wohnungen

Bis zu 17 Wohnungen stehen im Gebäude für das Betreute Wohnen zur Verfügung.

Umgebung

"Ein unvergleichlicher Fleck unserer Steirischen Heimat" – zwischen den Gipfeln der Eisenerzer Alpen, der Enns, der Hochschwabgruppe und dem Gesäusegebirge, direkt im Nationalpark Gesäuse mit ausgedehnten Spazierwegen und Ausflugszielen. In ruhiger, sonniger und doch zentraler Lage (ca. 750 Meter ins Ortszentrum).

Wohnbetreuerin

Anwesend insgesamt 20 Std. pro Woche, Uhrzeiten flexibel, Mo, Do und Fr immer vormittags, Di und Mi immer nachmittags.

Standardausstattung

Die Anfang 2011 eröffneten Wohnungen verfügen über eine Wohnküche und ein Schlafzimmer, einen Abstellraum und ein Bad mit WC sowie einen verglasten Wintergarten und sind barrierefrei ausgestattet. Jede Etage verfügt auch über einen gemeinsamen Aufenthaltsbereich.

Angebote Wohnbetreuung

Gemeinsames Kochen und Backen, Gedächtnistraining, Bewegungsübungen. Jahreszeitmäßiges Basteln und "Werken", Geburtstagsfeiern, Muttertagsfeiern. Zwischendurch gemütliche Kaffeejausen, regelmäßige Spaziergänge in und um Hieflau. Ausflüge wie z.B. zum Adventmarkt nach Mariazell, auf die Kölblalm oder zum Leopoldsteinersee, Museumsbesuch in Wildalpen und einiges mehr.

Besuche von Nikolaus, Krampus und Weihnachtsmann. Entzückende, persönliche Besuche der Kinder vom Kindergarten Hieflau verbinden Generationen und machen den Beteiligten Spaß und große Freude. Außergewöhnliche Besuche und Wandertage wie z.B. von und mit Moderatorin Christine Brunnsteiner und ihrem Team runden derzeitig das vielfältige Programm ab.

Zusätzlich mögliche Angebote

Ein Allgemeinmediziner ist wöchentlich zur Visite direkt im Haus. Ebenfalls ein Mal pro Woche kommen ein mobiler Bäcker und diverse Bauernläden ins Betreute Wohnen Hieflau, damit die BewohnerInnen ganz bequem und einfach frische Lebensmittel einkaufen können. Die Wohnbetreuerin organisiert im Auftrag der BewohnerInnen selbstverständlich sehr gerne FriseurIn und Fußpflege sowie Physiotherapie.

Kosten

Die Kosten für das Betreute Wohnen betragen je nach sozialer Staffelung € 0,- bis € 277,-. Miete und Betriebskosten werden vom Vermieter OWG (Obersteirische Wohnstätten Genossenschaft) festgelegt.

Freie Wohnungen

Freie Wohnungen finden Sie unter www.meinpflegeplatz.at