Volkshilfe Steiermark
zurück

Spritztour mit heißen Schlitten

26.08.2014

Seit einigen Jahren entführt der Oldtimerclub Wartberg die BewohnerInnen der Volkshilfe Seniorenzentren Thörl und Veitsch zu Spritztouren durch die schöne Hochsteiermark. Heuer ging’s für die ThörlerInnen nach Seewiesen und die VeitscherInnen brausten durchs Mürztal.

Thörl
53 BewohnerInnen, Angehörige, MitarbeiterInnen sowie Ehrenamtliche genossen die Spritztour in den 16 historischen, liebevoll gepflegten und sehr aufwendig restaurierten Fahrzeugen aus den Jahren 1925 bis 1984. „In Seewiesen kehrten die AusflüglerInnen ins Gasthof Schuster ein, das schlechte Wetter verhinderte allerdings die Sicht auf das Hochschwabmassiv“, erzählt Hausleiterin Evelyn Aigner

„Ich möchte mich ganz herzlich bei den Chauffeuren Robert und Herbert Hödl bedanken, ohne Sie wäre dieser für viele SeniorInnen unvergessliche Ausflug nicht möglich gewesen.“

Veitsch

Mehr Wetterglück hatten die SeniorInnen aus der Veitsch. „Bei strahlendem Sonnenschein wurden unsere BewohnerInnen mit den nostalgischen Automobilen durchs Mürztal kutschiert“, freut sich Haus- und Pflegedienstleiterin Andrea Pöschl. „Nach einer einstündigen Spritztour kehrten wir in der Veitscher Pflanzl-Hütte zu Kaffee und Kuchen ein, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.“ Die „Veitscher Madln“ untermalten den Nachmittag musikalisch.