Volkshilfe Steiermark
zurück

„Wir sind bunt na und?

10.09.2014

…und wir sprechen trotzdem eine gemeinsame Sprache“. Unter diesem Motto fand am 27. August 2014 im SeniorInnenwohnhaus in Feldbach ein gemeinsames Frühstück der BewohnerInnen und Nachbarn der SeniorInnenwohnhäuser sowie der Kinder, Eltern und des Teams der dort beheimateten Volkshilfe Kinderkrippe Flohhupferl statt.

Gemeinsam Frühstücken - Gemeinsamkeiten finden
Die Organisatorin, Heidi Fürntrath erklärt das diesjährige Motto: „Wir sind zwar alle unterschiedlich, haben aber sehr viel gemeinsam; ob jung oder alt, deutsch- oder anderssprachig – wichtig ist, dass wir miteinander reden und in Kontakt bleiben.“ Damit man leichter ins Gespräch kommt, wurde nicht nur ein reichhaltiges Frühstück geboten; die TeilnehmerInnen konnten auch einen Gegenstand oder ein Foto mitnehmen, das für sie eine besondere Bedeutung hat. Darüber konnte man sich dann austauschen und so leichter ins Gespräch kommen.

Tolle Veranstaltung – gute Zusammenarbeit
Auch Bürgermeister Kurt Deutschmann befand sich unter den BesucherInnen und betonte einmal mehr die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen Kinderkrippe, Stadtgemeinde und Volkshilfe Sozialzentrum. Die Leiterin des Sozialzentrums Regina Wolf-Egger freute sich über die gelungene Veranstaltung: „Dieses Frühstück ist für mich eine ausgezeichnete Gelegenheit, mich mit meinen Mitarbeiterinnen, den PartnerInnen in der Stadtgemeinde, und vor allem direkt mit unseren KundInnen, den Eltern und Kindern der Kinderkrippe, und den durch unsere HeimhelferInnen betreuten KundInnen austauschen zu können. Es ist ein wichtiger Schritt hin zur besseren Verständigung und zum Finden einer gemeinsamen Sprache.“

Zusammen leben gestalten
Möglich gemacht wurde das Projekt durch die finanzielle Unterstützung des Landes Steiermark  im Rahmen der Initiative „Zusammen Leben gestalten“. Im Mittelpunkt dieses Projektfonds stehen in diesem Jahr Aktivitäten, die sich gezielt mit den Schwerpunkten Sprache und Kommunikation beschäftigen. (Nähere Infos unter www.zusamenlebengestalten.steiermark.at)

Beim gemeinsamen Frühstück wurden auch die diesjährigen Siegerinnen des jährlich in der Kinderkrippe stattfindenden Fahrradprojekts prämiert.