Volkshilfe Steiermark
zurück

Auf dem Weg zum Weltrekord

21.05.2014

Die BewohnerInnen des Volkshilfe Seniorenzentrums haben sich ein rekordverdächtiges Ziel gesteckt. Nun arbeiten sie unermüdlich daran, es zu erreichen und verlieren dabei nicht den Faden – im Gegenteil! Seit Wochen stricken sie an einem Schal, der einen ganzen Brückenpfeiler umwickeln soll.

 

 

 

 

 

Zum Betrachten der Bildergalerie klicken Sie bitte auf das Foto.

 

Für einen Eintrag ins „Guiness Buch der Rekorde“ soll ein Brückenpfeiler im Paradiesgarten in Judenburg ‚umstrickt‘ werden – unter tatkräftiger Mithilfe des Seniorenzentrums Pöls. Haus- und Pflegedienstleiterin Sabine Ritzinger über den derzeitigen Stand: „Wir haben bereits 70 Laufmeter! Dieses Zwischenergebnis erstrickten BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen in nur 4 Wochen“, berichtet sie stolz und ergänzt: „LAbg Gabriele Kolar, die den fertigen Teil bereits für den Weltrekordversuch entgegen genommen hat, freut sich sehr über unsere Beteiligung.“ Die BewohnerInnen sind zur Abschlussveranstaltung im Juli recht herzlich eingeladen – dann soll der Brückenpfeiler tatsächlich mit den geplanten 14 km Schal umwickelt werden. Bis dahin klappern im Pflegeheim in Pöls weiterhin alle verfügbaren Nadeln. Auf den bisher geleisteten Teil ist man dort aber jetzt schon stolz: „Die BewohnerInnen sind begeistert, erst in der Summe haben sie gesehen, welche Menge sie in den letzten Woche gestrickt haben“, so Ritzinger.

 

 

Mehr Informationen über die Volkshilfe Seniorenzentren finden Sie hier auf unserer Homepage oder auf www.meinpflegeplatz.at!