Volkshilfe Steiermark
zurück

In diesem Team läuft’s

22.05.2014

Das Volkshilfe Sozialzentrum Graz nahm am 8. Mai 2014 mit 8 laufbegeisterten MitarbeiterInnen am Businessmarathon am Schwarzl-See teil.

 

Im Bild (v.l.n.r.): Patrick Lach, Miriam Hamminger,  KindergartenpädagogInnen in der TU Graz nanoversity, Zorica Kecman, Kinderbetreuerin TU Graz nanoversity, Martina Handl, Einsatzleitung Essen Zuhause Graz, Sandra Muhr, Leiterin Kinderhaus Wetzelsdorf, Jutta Loibner, Kinderbetreuerin Kinderhaus Wetzelsdorf, Gertrude Kink, Sozialzentrumsleitung Graz, Rossella Razza del Vacchio, Tagesmutter Graz, Renate Pfleger, pädagogische Mitarbeiterin SOZ Graz.

 

Zum Betrachten der Bildergalerie klicken Sie bitte auf das Foto.

 

8 motivierte MitarbeiterInnen vom Sozialzentrum Graz nahmen dieses Jahr wieder am Businesslauf der Grazer Woche teil. „Heuer hat es der Wettergott wieder gut mit uns LäuferInnen gemeint. Die Temperaturen waren für den Lauf perfekt und das gemütliche Zusammensitzen danach wurde von einem wunderschönen Sonnenuntergang begleitet“, erzählt Martina Handl, Einsatzleiterin Essen Zuhause.

 

Die Volkshilfe Steiermark GmbH und der Betriebsrat übernahmen das Startgeld im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge.

 

Lauffieber


Sozialzentrumsleiterin Gertrude Kink feuerte das Lauf-Team kräftig an. „Besonders stolz sind wir natürlich auf die Leistung von Zorica Kecman, Kinderbetreuerin in der Volkshilfe Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung TU Graz nanoversity“, freuen sich Gertrude Kink und Martina Handl. „Letztes Jahr hat sie bei der Teilnahme am Businessmarathon das Lauffieber gepackt. Mittlerweile nimmt Zorica regelmäßig an Halbmarathonveranstaltungen teil und hat sich für 2015 ein besonderes Ziel gesetzt: den 1. Marathon zu laufen!“