Volkshilfe Steiermark
zurück

Ein Weg für alle Sinne

17.07.2014

Mitte Juni weihten die BewohnerInnen des Volkshilfe Pflegeheims Frohnleiten ihren „Weg der Sinne“ ein.

Der Weg besteht aus vielen kleinen Sinnesetappen: Sand, Holz, Tannenzapfen, Moos, Steine etc pflastern den Boden und laden dazu ein barfuß den Untergrund zu ertasten. „Den Anfang ziert ein Rosenbogen. Rund um die kleine Anlage wurden Kräuter, Büsche, Blumen und kleine Bäume gepflanzt, die ein wunderschönes Gesamtkunstwerk ergeben“, ist Hausleiterin Silvia Kungl stolz auf die neue Errungenschaft ihres Hauses.

 

Sinnliche Attraktion

 

Die BewohnerInnen genießen die neue Attraktion in vollen Zügen. Sie helfen bei der Instandhaltung und nutzen den Weg mit allen ihren Sinnen.

 

„Ein Dankeschön gilt den zahlreichen SpenderInnen und UnterstützerInnen die die Umsetzung möglich gemacht haben. ÖBAU Reisinger, Ortis Baugesellschaft m.b.H., Teerag-Asdag AG, Mayr-Melnhof-Forst, FC Wamperl, Blumen Elke, Blumen Krammer, Mohik-Wertholz GesmbH & Co KG, Stadtgemeinde Frohnleiten, Wir Frohnleitner sowie Herrn Baumgartner. Und den MitarbeiterInnen, die das Projekt tatkräftig unterstützt haben“, so Kungl.