Volkshilfe Steiermark
zurück

Auf den Spuren der fünf Sinne

28.08.2014

Seit 20 Jahren bietet die Stadt Eisenerz ihren Kindern im Sommer Riesenspaß mit dem Ferienpass. Die ganze Ferienzeit über gibt es ein umfangreiches Programm – von Sportangeboten bis hin zu Erlebnissen für alle Sinne.

Die zwei Eisenerzer Volkshilfe Tagesmütter Renate Buggler und Regina Plank nahmen auch heuer wieder aktiv am Ferienpass teil. Unter dem Motto Sinnesforschung waren alle Kinder eingeladen ihre fünf Sinne zu testen, zu trainieren und Neues zu entdecken.

5 Sinne – 5 Stationen
„Das es schwierig ist Gerüche blind zuzuordnen oder mit verbundenen Augen zwei gleiche Spielzeuge aus einer Kiste zu ertasten, war den meisten Kindern gar nicht bewusst“, erzählt die Leobner Bereichsleiterin der Volkshilfe Kinderbetreuung Kathrin Haßler-Zach. „Die 5 Stempel die es bei jedem Stand nach erfolgreicher Absolvierung der Sinnestests gab, holten sich aber alle von ihnen ab. Zum Abschluss gab‘s noch eine Teilnahmebestätigung und einen Sprung ins kühle Nass – Sinneserfahrung pur.