Volkshilfe Steiermark
zurück

Ausflug zum Stift

28.05.2015

Der Wirtschaftsdirektor des Stifts Admont, Helmuth Neuner, lud 8 syrische Flüchtlinge zum Essen in den Stiftskeller und zu einer Führung durch die Stiftsbilbliothek ein.

Der Volkshilfe Bezirksverein Admont unter dem Vorsitz von Astrid Remschak, betreut die Flüchtlinge ehrenamtlich seit einigen Monaten. „Die Führung war auf englisch und ein Syrier übersetzte ins Arabische. Da einer der Flüchtlinge Geschichtelehrer ist, war es eine spannende Sache. Einen Nachmittag lang konnten sie die schrecklichen Erlebnisse in ihrer Heimat bei Seite schieben und etwas von unserer Kultur und Religion kennenlernen“, erzählt Remschak.