Volkshilfe Steiermark
zurück

Volkshilfe gratuliert neuen Hygienefachkräften

24.07.2015

In feierlichem Rahmen wurden Anfang Juli DGKP Bernadette Primus aus dem Seniorenzentrum Wagna und DGKP Andrea Reinisch bei den Barmherzigen Brüdern Eggenberg die Zeugnisse für den abgeschlossenen Universitätslehrgang Sonderausbildung in der Krankenhaushygiene überreicht. Die Volkshilfe Steiermark gratuliert den neuen Hygienefachkräften sehr herzlich.

„Auch in Pflegeheimen wird Hygiene immer wichtiger und die Volkshilfe will auch in diesem Bereich Maßstäbe zu setzen“, erklärt Judith von Musil, Leiterin der Fachstelle Pflege und Betreuung.

400 Stunden Theorie und 520 Stunden Praxis umfasst die 10 Monate dauernde anspruchsvolle Ausbildung. Beide MitarbeiterInnen freuen sich, das gelernte und erfahrene Wissen nun für die Pflegeheime der Volkshilfe Steiermark einsetzen zu können.