Volkshilfe Steiermark

Betreutes Wohnen St. Gallen

SeniorenbetreuerIn

SeniorenbetreuerIn anzeigen

Kontakt

Betreutes Wohnen St. Gallen

Markt 102
8933 St. Gallen
Tel.: +43 676 870827216
E-Mail: bw.stgallen@stmk.volkshilfe.at

Gemeinde St. Gallen

Markt 135
8933 St. Gallen
Tel.: +43 3632 20912
gde@st-gallen.steiermark.at

Wohnalternative für SeniorInnen


Betreutes Wohnen, auf Basis des Fördermodells der Landesregierung, kombiniert eine altersgerechte Mietwohnung und ein verbindliches Angebot an Betreuungsleistungen für Menschen über 55. Die Kosten für die Betreuungsleistungen sind sozial gestaffelt und werden vom Land Steiermark und der Wohnsitzgemeinde mitgetragen. Die Wohnungen sind wohnbeihilfenfähig.

 

Individualität kombiniert mit Barrierefreiheit

 

Die Wohnungen sind barrierefrei und können ganz nach dem persönlichen Geschmack der zukünftigen BewohnerInnen eingerichtet werden. Jede Wohnung verfügt über eine/n Balkon/Terrasse. Die Küche ist mit einer Küchenzeile ausgestattet (Herd mit automatischer Abschaltung bei Überhitzung). Auch das Bad ist barrierefrei und verfügt über eine behindertenfreundliche Ausstattung (Duschtasse im Boden, Haltegriff beim Duschgestänge, Wendekreis im Bad rollstuhlgerecht).

 

Begegnungen fördern

 

Die Volkshilfe Wohnbetreuerinnen fördern, wenn erwünscht, die Begegnung zwischen den BewohnerInnen, stärken damit das Dazugehörigkeitsgefühl und begegnen so der Gefahr der Vereinsamung. Der Gemeinschaftsraum im Haus bietet dafür den geeigneten Ort. Er ist mit einer Küchenzeile ausgestattet, wenn die BewohnerInnen einmal gemeinsam backen oder kochen wollen.
 

Betreuungsleistungen der Volkshilfe

 

  • Information, Beratung und Vermittlung von zu weiteren Betreuungsleistungen (Essen auf Rädern, Mobile Dienste, etc.) 
  • Unterstützung bei Formalitäten (Pflegegeld, Wohnbeihilfe, etc.) 
  • Organisation von Heilbehelfen, ärztlicher Hilfe, Transporten, etc. 
  • Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten 
  • Abwesenheitsdienst (Blumen gießen, Post wegräumen, lüften...)
  • Aktivierungsprogramm zum Erhalt körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit (Gymnastik, Spielen, Tanz, uvm.) 
  • Notruftelefon in jeder Wohnung

 

Kosten für Miete und Betreuung


Die Kosten für die Miete und Betriebskosten sind ortsüblich und werden Ihnen direkt vom Wohnbauträger verrechnet. Die Kosten für die Betreuungsleistung werden vom Land und der Gemeinde gefördert. Die Höhe Ihrer Eigenleistung richtet sich nach Ihrem Einkommen und liegt gemäß den Vorgaben des Landes Steiermark zwischen € 0,— und € 312,—.

 

Sicherheit, Verbindlichkeit und Hilfe

 

Wenn die SeniorInnen zusätzlich Hilfe und Unterstützung im Alltag benötigen, bietet die Volkshilfe Pflege-, Betreuungs- und Serviceleistungen an – von der Essenszustellung über Heimhilfe bis hin zur Hauskrankenpflege, diese Leistungen werden extra verrechnet.

 

Wohnungsvormerkung
 

Wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben, wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktadressen.